logo der freien waldorfschule bothfeld

Unterstufe

Klassen 1 bis 4

Bildhaftes Erleben bereichert die Vorstellung und macht Begriffe „begreifbar" und so ist "bildhafter" Unterricht das wesentliche Unterrichtsprinzip für die Unterstufe. Die Tatsachen werden so behandelt, dass die Schüler zusammen mit dem Anschaulichen auch das Gesetzmäßige und Wesenhafte der Dinge im Sinne echter Bilder verstehen und erleben lernen. Märchen, Fabeln und Legenden bilden den Erzählstoff für die Unterstufe.

Vom Formenzeichnen ausgehend lernen die Kinder schreiben und lesen. Sie erwerben erste Grammatikkenntnisse. Die Grundrechenarten werden angelegt. Beide Fremdsprachen werden in spielerischer Weise an die Kinder herangeführt. In der Sachkunde gibt es eine Ackerbauepoche zum Thema „Vom Korn zum Brot". Auch alte Handwerke und die Heimatkunde werden betrachtet.

Spielerische Elemente und Übungen helfen die eigene Geschicklichkeit zu verbessern und mehr Sicherheit bei der Bewegung im Raum zu gewinnen. Sport und Bewegung erhalten daher eine besondere Bedeutung. So wird in den ersten Schuljahren mit dem bewegten Klassenzimmer gearbeitet. Die eurythmische Arbeit mit einfachen Formen und Übungen beginnt schon in der ersten Klasse.In der Mittel-und Oberstufe kommen lyrische, dramatische und musikalische Elemente dazu.

Wach sein, das Instrument spüren, Aufmerksamkeit für die Mitspieler: Zwischen diesen Polen entsteht Musik. Mit der Blockflöte und der Leier fängt es an; dann kommen andere Instrumente hinzu, je nach Begabung und Neigung. In gleicher Weise werden Kinder schon von früh an mit den künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten vertraut gemacht. Das Aquarellieren, Malen, Zeichnen, Plastizieren usw. wird regelmäßig gepflegt.

 

              

Logo der Freien Waldorfschule Hannover-Bothfeld

 

Mitglied im Bund der Freien Waldorfschulen

Logo Bund der Freien Waldorfschulen

Sie haben Fragen?

Freie Waldorfschule Hannover-Bothfeld
Weidkampshaide 17
30659 Hannover
Niedersachsen
Deutschland
Tel. +49 (0)511 / 647 59 - 0
info(at)waldorfschule-bothfeld.de

Spenden-Button