logo der freien waldorfschule bothfeld

Mitteilungen zum Schulbetrieb

Stand 15.5.2020

KMK legt Fahrplan für Rückkehr an die Schule vor

Stand 6.5.2020

Die aktuellen Presseinformationen des Niedersächsischen Kultusministeriums zur schrittweisen Wiedereröffnung der Schulen und zur Notbetreuung

https://www.niedersachsen.de/startseite/

Informationen zu den häufig gestellten Fragen hat das Niedersächsiche Kultusministerium FAQ zusammengefasst. Alle Informationen und Pressemitteilungen des Kultusministeriums finden Sie hier

Die Details für unsere weiteren Planungen hängen direkt von den Vorgaben aus dem Kultusministerium ab und müssen entsprechend kurzfristig angepasst werden. Ebenfalls haben wir unterschiedliche Voraussetzungen in den jeweiligen Jahrgangsstufen.

Sobald uns die entsprechenden Informationen vorliegen, gehen wir in die angepasste Planung. Wir gehen davon aus, dass wir bis Donnerstag die offizielle Information vorliegen haben und entsprechend an die jeweilige Klassengemeinschaft weitergeben können.

Für Fragen und Anregungen stehen Ihnen die jeweiligen Klassenlehrer*innen und Klassenbetreuer*innen zur Verfügung. Für Abschlussfragen und die damit verbundenen Termine (Abitur und 12. Klasse) ist Herr Walther zuständig.

Weiterhin bieten wir die Notbetreuung wie gehabt  an. Auch hier wenden Sie sich mit Anmeldungen oder Fragen bitte an die jeweilig zuständigen Kollegen*innen. Das Büro ist immer von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet und per Telefon und E-Mail erreichbar.

 

Logo der Freien Waldorfschule Hannover-Bothfeld

 

Mitglied im Bund der Freien Waldorfschulen

Logo Bund der Freien Waldorfschulen

Sie haben Fragen?

Freie Waldorfschule Hannover-Bothfeld
Weidkampshaide 17
30659 Hannover
Niedersachsen
Deutschland
Tel. +49 (0)511 / 647 59 - 0
info(at)waldorfschule-bothfeld.de

Spenden-Button