logo der freien waldorfschule bothfeld

Erziehungsberatung in Coronazeiten

Selbstverständlich bietet die Beratungsstelle der waldorfpädagogsichen Einrichtungen Ulme e.V.  gerade auch in diesen Zeiten telefonische Beratung weiterhin an. Beratungstermine und weitere Informationen erhalten Sie unter der Nummer +49 170 70 95 834.
Die Ambulanz für Notfallpädagogik am Parzival Zentrum Karlsruhe hat in Kooperation mit den Freunden der Erziehungskunst Rudolf Steiners/Notfallpädagogik und der Ambulanz für Notfallpädagogik München eine bundesweite
Hotline eingerichtet.    Hotline

 https://www.freunde-waldorf.de/notfallpaedagogik/aktuelles/corona-krise/ 

Hygiene Tipps der BZgA

Bitte beachten Sie die Hinweise des Bundesamtes für gesundheitliche Aufklärung zur Hygiene

Weiterlesen

Wichtige Termine

08.01.2021        Anmeldefrist für die Notbetreuung Klasse 1-6 läuft heute ab

Informationen zum Schulstart 2021

Die Regelungen des niedersächsichen Kultusministeriums vom 5.1.2020 bedeuten für uns:

Klassen 1-4:

11.01.21-15.01.2021  Szenario C, Lernen zu Hause

18.01.21-29-01.2021 Szenario B, nach den erstellten Plänen

ab Klasse 5:

11.01.21-29.01.2021 Szenario C, Lernen zu Hause

Klasse 12,13:

Die Abschlussjahrgänge arbeiten nach eigenem Konzept, das den Klassen direkt mitgeteilt wird.

Hinweise zur Norbetreuung für Klasse 1-6 lesen Sie im auf der folgenden Seite:  Achtung Anmeldefrist bis 8.01.2021

Weiterlesen

Wir freuen uns

Auf dieser Seite möchten wir Beiträge von Schülern sammeln. Wir freuen uns über Zusendungen an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen

Anregungen zum Spielen und Lernen zu Hause

Ideen für Zuhause finden Sie hier (wer noch gute links hat...bitte melden, danke)

Weiterlesen

Eigentlich

... findet das – bei aller pädagogischen Phantasie, zu der wir uns aufgerufen fühlen können – nicht mehr statt, was wir uns unter Waldorfschulleben vorstellen und vor Corona-Zeiten erlebt haben: die unbedrohte zwischenmenschliche Begegnung, der angstfreie Austausch, das quirlige Zusammensein.

Beitrag der Erziehungskunst, November 2020 Mathias Maurer

Mitteilungen des Niedersächsichen Kultusministerium

Mit Blick auf die bundesweit verlängerten und verschärften Lockdown-Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie gibt es auch für den Schulbetrieb und die Kindertagespflege in Niedersachsen Veränderungen. Nach dem Ende der Weihnachtsferien wird es ab Montag, 11. Januar 2021, bis zum Ende des Schulhalbjahres am 29. Januar 2021 lernen die Schülerinnen und Schüler vorerst zu Hause - dazu gibt es aber Ausnahmen.

5.1.2021: Schul- und Kitabetrieb im Lockdown: Distanzlernen, Wechselunterricht und Notbetreuung

Videobotschaft 6.1.2021: Konzept für Bildung und Betreuung im Lockdown – Tonne: „Kein Kind und kein Jugendlicher muss und darf zurückgelassen werden in dieser schwierigen Zeit“

Elternschreiben 5.01.2021

Rahmen-Hygiene-Plan 4.2

Weiterlesen

Stopp!

FWB Hinweisschild 20208 45x75 3 page 00011

Übrigens: Auch der Parkplatz vor dem Kindergarten gehört zum Schulgelände. Denken Sie an Maskenpflicht und Handyverbot! Vielen Dank!

Niedersächsische Bildungscloud

Die Niedersächsische Bildungscloud  startet nach den Osterferien –  „Mit dem virtuellen Klassenzimmer schaffen wir eine ausgezeichnete Chance, Fernunterricht zu ermöglichen“, so die Worte des niedersächsischen Kultusministers Grant Hendrik Tonne.

Logo der Freien Waldorfschule Hannover-Bothfeld

 

Mitglied im Bund der Freien Waldorfschulen

Logo Bund der Freien Waldorfschulen

Sie haben Fragen?

Freie Waldorfschule Hannover-Bothfeld
Weidkampshaide 17
30659 Hannover
Niedersachsen
Deutschland
Tel. +49 (0)511 / 647 59 - 0
info(at)waldorfschule-bothfeld.de

Spenden-Button