logo der freien waldorfschule bothfeld

Organisation der pädagogischen Arbeit und der Schulführung

FWS Bothfeld Organisation extern

Organisation der Pädagogischen Arbeit an der FWS H-Bothfeld

Die pädagogische Arbeit an der FWS-Bothfeld wird grundsätzlich vom Gesamtkollegium getragen. Organisiert ist diese Arbeit in verschiedenen Konferenzen und Gremien, die gesamtpädagogische, stufen- und klassenspezifische Themen und Fragen bearbeiten. Arbeitskreise und Verantwortliche beschäftigen sich mit spezifischen organisatorischen Punkten. Die Schulführungskonferenz berät übergeordnete Fragen der Schulführung und Schulentwicklung.

Die Gesamtkonferenz setzt sich aus allen Lehrkräften und pädagogischen Mitarbeiter*innen der Schule zusammen. Hier werden Themen und Inhalte besprochen und entschieden, die das gesamtpädagogische Konzept der Schule betreffen. Die Gesamtkonferenz ist das Entscheidungsgremium für pädagogische Fragen und findet ca. einmal im Monat statt und wird durch den Koordinationsrat vorbereitet und geleitet.

Neben der Gesamtkonferenz finden regelmäßig Teilkonferenzen der Gesamtkonferenz statt. Dies umfasst die 2-3 mal im Monat tagenden Stufenkonferenzen der Kollegien der Unter- und Mittelstufe (Klassenlehrer*innen- /Fachlehrer*innen-Konferenz), der Oberstufe Kleinklasse und der Oberstufe Großklasse. In diesen Konferenzen werden pädagogische und technische Fragen beraten, die insbesondere für diese Schulbereiche relevant sind. Neben den Stufenkonferenzen finden 1-2 mal im Halbjahr Klassenkonferenzen zu den einzelnen Klassen statt, an denen das Klassenkollegium teilnimmt.

Der Gesamtkonferenz sowie den Teilkonferenzen der Gesamtkonferenz geht jeweils ein kurzes Treffen des Gesamtkollegiums (technische Konferenz) voraus, in dem technisch-organisatorische Punkte mitgeteilt werden.

Viele Aufgabenfelder werden von Arbeitskreisen und Verantwortlichen bearbeitet und organisiert. Dies können z.B. Schulfeste oder Theater sein. Die Arbeitskreise können in ihrer Größe und Zusammensetzung variieren und existieren entweder dauerhaft oder nur temporär, wenn ein zeitlich umgrenztes Thema bearbeitet wird. Eine Mitarbeit in einem Arbeitskreis erfolgt meist durch Eigeninitiative oder Kooption.

Der Koordinationsrat (KoRa) besteht z.Z. aus vier in dieses Amt gewählten Kolleginnen und dem Geschäftsführer (kooptiert). Der KoRa fungiert als zentrale Sammelstelle für Fragen und Themen und delegiert diese an die entsprechenden Gremien zur Beratung / Bearbeitung. Dazu gehört auch die Sammlung und Vorbereitung gesamtpädagogischer Fragen und Themen, sowie Themen der Schulführung. Mitglieder des KoRa leiten / moderieren die Gesamtkonferenz und die Schulführungskonferenz. Des Weiteren behält der KoRa das Tagesgeschäft im Blick.

Die Schulführungskonferenz (SFK) setzt sich aus Mitgliedern aus dem Kreis der Schulverantwortlichen (bestätigte Mitarbeiter*innen der Schule) zusammen. Einige Kolleg*innen sind ständige Mitglieder der SFK, die sich für das laufende Schuljahr verpflichtet haben, regelmäßig an der SFK teilzunehmen. Darüber hinaus können alle aus dem Kreis der Schulverantwortlichen an der SFK teilnehmen. In der SFK werden Fragen der Schulführung beraten und entschieden bzw. nach Beratung der Gesamtkonferenz zur Entscheidung vorgelegt.

Teil der SFK sind die Schulführungsdelegationen, die sich mit personellen Fragen beschäftigen. Mitglieder dieser Delegationen werden vom Gesamtkollegium in diese Ämter gewählt. Zu diesen Delegationen zählen der Personalsuchkreis, der Deputatskreis, die Mitarbeiterführungsdelegation und der Berufungskreis.

Die SFK arbeitet mit dem Vorstand zusammen. Der Vorstand verantwortet Schulführungsentscheidungen sowie personelle Entscheidungen auf formal juristischer Ebene und nimmt in diesen Punkten auch an der Beratung / dem Entscheidungsprozess teil. Der Vorstand ist ein gewähltes Gremium, dass sich aus Kolleg*innen und Schuleltern zusammensetzt.

Logo der Freien Waldorfschule Hannover-Bothfeld

 

Mitglied im Bund der Freien Waldorfschulen

Logo Bund der Freien Waldorfschulen

Sie haben Fragen?

Freie Waldorfschule Hannover-Bothfeld
Weidkampshaide 17
30659 Hannover
Niedersachsen
Deutschland
Tel. +49 (0)511 / 647 59 - 0
info(at)waldorfschule-bothfeld.de

Spenden-Button