logo der freien waldorfschule bothfeld

Medienvereinbarung

Eltern und Lehrer*innen haben in einem einjährigen intensiven Gesprächsprozess die vorliegende Medienvereinbarung gemeinsam erarbeitet. Sie wurde initiiert durch vorangehende Diskussionen in der Schulgemeinschaftskonferenz (SGK), aus der heraus sich die Arbeitsgruppe gebildet hatte.

Am 16.1.2020 wurde die Vereinbarung in der pädagogischen Konferenz sowie in der Schulführungskonferenz und dem Vorstand vorgestellt, am 22.1.2020 in der SGK. Aufgrund der Zustimmung in den genannten Gremien konnte sie am 23.1.2020 in der Schulführung verabschiedet werden und ist nun Bestandteil der Schulordnung.

Die Medienvereinbarung hält Beschlüsse zum Umgang mit elektronischen Medien auf dem Schulgelände sowie im Unterricht fest und beschreibt Aspekte der Medienerziehung in den verschiedenen Jahrgangsstufen. Zudem enthält der Text detaillierte Empfehlungen für den Umgang mit Medien im häuslichen Umfeld. Veranlasst durch die Corona-Situation wurden die geplanten Informationselternabende usw. zunächst ausgesetzt. Nach der Rückkehr zum Normalschulbetrieb soll aber der Faden wieder aufgenommen werden.

Ihre Fragen können Sie per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an die Gruppe zu richten. Der erarbeitete Text ist als Teil eines kontinuierlichen Prozesses zu verstehen, der sich im gemeinsamen, offenen und wertschätzenden Dialog zwischen Eltern, Lehrer*innen und Oberstufenschüler*innen weiterentwickeln soll. Wir möchten Sie dazu einladen, an diesem mitzuwirken. 

Ansprechpartner:  Gabriele Blohm, Barbara Walther  

Logo der Freien Waldorfschule Hannover-Bothfeld

 

Mitglied im Bund der Freien Waldorfschulen

Logo Bund der Freien Waldorfschulen

Sie haben Fragen?

Freie Waldorfschule Hannover-Bothfeld
Weidkampshaide 17
30659 Hannover
Niedersachsen
Deutschland
Tel. +49 (0)511 / 647 59 - 0
info(at)waldorfschule-bothfeld.de

Spenden-Button